Über mich

Name: Christa Götzen

Wohnort: Jülich / NRW


Hobbys: Puppen modellieren, Motivtorten

Mein Name ist Christa Götzen ich bin verheiratet und habe 5 erwachsene Kinder und arbeite als Angestellte im öffentlichen Dienst.

 

Meine ersten Puppen modellierte ich 2010 und es begann wie folgt:

 

Motivtorten sind eine große Leidenschaft  von mir und im Jahr 2010 plante ich eine Torte zur Geburt unserer Enkeltochter. Oben auf der Torte sollte ein nacktes Baby in einer Seerose liegen. Da ich alles aus Fondant (Zuckermasse) fertigte, hatte ich die Idee, das Baby aus einer anderen Masse zu fertigen, damit meine Enkelin es später ins Puppenhaus legen könnte.

Auf der Suche im Internet stieß ich dann erstmals auf Ooak- und Rebornbabys, die mich sofort faszinierten.

Ich bestellte mir Modelliermasse und seither modelliere ich mit Leidenschaft meine Ooak Puppen.

Es ist für mich eine kreative Herausforderung, diese kleinen Wesen unter meinen Händen entstehen zu lassen und eine wunderbare Gelegenheit, von meiner Berufstätigkeit zu entspannen.

 

2011 entschloss ich mich, zum ersten Mal an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Zu meiner Freude wurde meine Puppe "Mariella" bei dem internationallen Wettbewerb Colliii Award 2011 in der Katergorie Toddler nominiert.