Ooak Puppen

 

 

OOAK´S das ist die Abkürzung aus dem Englischen für „one of a kind“ (Unikat)und bezeichnet damit die Einmaligkeit der Puppe.

 

Ooak’s werden von mir mit einer speziellen Modelliermasse frei aus der Hand modelliert, ohne Formen, entweder nach meiner Vorstellung oder nach einer Bildvorlage. Nach dem Modellieren wird die Puppe im Ofen gebacken und härtet vollständig aus.

Anschließend färbe ich sie mit Acrylfarben nach der Real-Skin-Technik. Dazu werden bis zu 12 feine Schichten aufgetragen. Mit dem real dargestellten Hautbild sieht die Puppe später aus wie ein echtes Baby.